Höhere Kunden-Zufriedenheit und weniger Beschwerden durch Nutzen-Darstellen

Ihr bestes Produkt ist nicht verkäuflich, wenn KundInnen dessen Wert nicht erkennen.
Ihre beste (Dienst-) Leistung wird nicht geschätzt und honoriert, wenn KundInnen sie nicht wahrnehmen.
„Dienstleistung“ ist ein nicht greifbares Produkt.
Sie ist quasi ein Versprechen für die Zukunft und stellt daher besondere Anforderungen an diejenigen,
die sie an die Frau/den Mann bringen möchten bzw. sollen.
Niemand kauft eine Dienstleistung als solche, sondern letztlich das, was man damit erreicht.

In diesem Seminar arbeiten wir an Ihren konkreten Produkten und Dienstleistungen.

Sie lernen, nicht über Ihre Leistungen oder Produkte zu sprechen, sondern darüber, was diese Ihren KundInnen bringen.
Das klingt einfach und logisch. In der Praxis haben viele MitarbeiterInnen genau damit ein Problem.

 

Für

 

MitarbeiterInnen und Führungskräfte, die Dienstleistungen oder andere Produkte vertreten.

 

Mehr – Wert, Nutzen

 

Die TeilnehmerInnen

  • können Ihre Dienstleistungen und Produkte so darstellen, dass ihre KundInnen den Nutzen für sich unmittelbar erkennen
  • höhere Kundenzufriedenheit
  • weniger Beschwerden und Reklamationen

 

Inhalte

 

  • Ihre Produkte und Dienstleistungen durch die Brille Ihrer KundInnen betrachtet
  • Wünsche, Bedürfnisse und Träume Ihrer KundInnen
  • Was Ihre Produkte und Dienstleistungen Ihren KundInnen nützen – aus DEREN Sicht!
  • Nutzen verbal darstellen können
  • Argumentation
  • Einwandbehandlung als Chance.

 

Die Themen werden jeweils für Ihre konkrete Situation passend aufbereitet.

 

Wer braucht dieses Seminar?

 

„Höhere Kundenzufriedenheit und weniger Beschwerden durch Nutzen-Darstellen“ ist besonders geeignet für MitarbeiterInnen und Führungskräfte, die ihre Argumentation und ihre Kompetenz in der Kommunikation mit KundInnen verbessern möchten.